06.12.2019

Individuelle Antennen-Lösungen für IoT-Anwendungen

Bei Glyn ist das gesamte Antennen-Spektrum des Herstellers Taoglas verfügbar. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Irland fertigt Antennen für die Bereiche Automotive, Industrie und Internet of Things (IoT). Sie sind für alle gängigen Funktechnologien geeignet.


© Glyn

Funkkommunikation ist ein zentraler Bestandteil vieler Anwendungen in Bereichen wie Internet of Things (IoT), Smart Home und Industrie 4.0. Für eine optimale Leistung müssen viele Komponenten wie Prozessor, Funk-Transceiver, Betriebssystem, Funk-Protokolle und Energiemanagement aufeinander abgestimmt sein.


Außerdem spielt die Antenne eine wichtige Rolle im Gesamtsystem. Eine gut abgestimmte und effiziente Antenne bringt auf Senderseite die Funksignale besser in die Luft und auf Empfängerseite werden die Funkwellen besser in elektrische Signale gewandelt.



Das Antennen-Spektrum umfasst Modelle für folgende Einsatzbereiche:

  • Mobilfunk für 2G (GSM), 3G (UMTS), 4G (LTE) und 5G-Technologie
  • Low Power Wide Area Mobilfunk für IoT-Anwendungen: LTE-M und Narrowband-IoT
  • Wi-Fi / W-LAN im 2,4-GHz- und 5-GHz-Band
  • Funklösungen im weltweiten 2,4-GHz-Band wie Bluetooth, Zigbee, Thread
  • Funklösungen im Sub-GHz Bereich wie Wireless M-Bus, Z-Wave, LORA, Sigfox
  • Nahbereichsfunk wie NFC und RFID
  • Satellitennavigation wie GPS, Glonass, Galileo, Beidou



Je nach Anforderung der Anwendung können die Antennen in unterschiedlichen Bauformen und Montagearten bezogen werden:

  • Interne Chip- und Keramik-Antenne zur Integration auf der Platine
  • Interne Antennen zur Montage im Gerätegehäuse
  • Externe Antennen mit Magnetfuß, zum Kleben oder Montage am Gerätegehäuse
  • Externe Antenne zur festen Montage an Fahrzeugen, Gebäuden oder Masten
  • Externe Kombi-Antennen für mehrere Funktechnologien, z.B. Mobilfunk + GPS


Der Hersteller Taoglas bietet zusammen mit dem Distributor Glyn Design-In-Unterstützung für die Integration der Antenne in die Anwendung. Dafür stehen weltweit Design-Center mit HF-Messlaboren zur Verfügung. Ein solches Labor befindet sich in München.


Kundenspezifische Antennenlösungen

Der Hersteller passt Standard-Antennen hinsichtlich Typ und Länge der Anschlusskabel sowie Steckverbinder kundenspezifisch an. Muster solcher „maßgeschneiderten“ Antennen sind laut Glyn in der Regel kurzfristig verfügbar. Darüber hinaus sind auch komplette kundenspezifische Antennen-Entwicklungen möglich.


 


--> -->