IIoT-Entwicklungsbox integriert Sensoren, Aktoren und Cloud-Dienste

PRODUKT NEWS INDUSTRIECOMPUTER MESSTECHNIK SENSORIK DISTRIBUTION

Bei RS Components ist die 4ZeroBox IIoT (industrial internet of things) des italienischen Herstellers TOI (Things on Internet) erhältlich. Dabei handelt es sich um die Hardwarekomponente der TOI 4ZeroPlatform, einem Plug-and-Play-System zur Erfassung und Verarbeitung von Daten in den Bereichen Industrie 4.0, Smart Manufacturing und Instandhaltung.



Die 4ZeroBox ist eine modulare IIoT-Einheit, die in bereits bestehende sowie in neue Industrieanlagen eingebaut werden kann. Sie ermöglicht die Einbindung von Sensoren, Aktoren und Cloud-Diensten.


Basierend auf einem 2,4-GHz-ESP32-Mikrocontroller von Espressif Systems mit 4MB Flash-Speicher wird die Box in einem Gehäuse für die DIN-Schienenmontage geliefert. Sie verfügt über Sensorkanäle in Industriequalität und Unterstützung für WLAN, Bluetooth, Ethernet, LoRa, CAN, RS485, RS232, SD-Karten, JTAG, I2C und SPI.



Die 4ZeroBox kann ...

mit jedem MikroElektronika-Clickboard über zwei integrierte MikroBus-Buchsen erweitert werden. Die 4ZeroBox enthält eine Premium-Lizenz für die Zerynth Virtual Machine, sodass sie in Python oder Hybrid-C/Python programmiert werden kann. Die Zerynth-Lösung enthält einen Compiler, einen Debugger und einen Editor sowie Tutorials und Beispielprojekte zum Lernen. Dazu gibt es ein einjähriges Abonnement für TOIs 4ZeroManager.


Der Cloud-basierte oder lokale Device Management Service dient zum Organisieren, Überwachen und Aktualisieren verbundener Geräte aus der Distanz. Eine Weboberfläche ermöglicht die Steuerung der angeschlossenen Devices und dient zur kundenspezifischen Anpassung der Datenübertragung an andere Dienste wie ERP und MES.


Die Einsatz-Möglichkeiten reichen von Produktionsanlagen über industrielle Kühleinrichtungen, Abfallentsorgung, Transport und Logistik, Energie- und Versorgungswirtschaft, Einzelhandel bis hin zu Smart Homes und Gebäuden.

Fachartikel

Der IEEE 1588 Standard
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
SAR-ADCs interleaved  betreiben