Hochvolt-Messtechnik und Echtzeitanalyse

MESSTECHNIK AUTOMOTIVE

Vector bietet ab sofort Produkte und Lösungen für die Messung an Hochvoltsystemen an. Mit dem E-Mobility-Messsystem von Vector und CSM kann der Anwender Vielkanalmessungen in Hochvolt-Leitungen und -Komponenten durchführen. Die Kombination aus CSM-Hardware-Modulen und der Vector Messsoftware vMeasure exp oder CANape kann Größen wie Wirkleistung, Wirkungsgrad, Schirmstrom und Restwelligkeit in Echtzeit messen und darstellen. Zum Einsatz kommt das E-Mobility-Messsystem bei der Entwicklung von E-Antrieben sowie E-Fahrzeugen.



Das System ist skalierbar einsetzbar für Messaufgaben an einzelnen Komponenten bis hin zu Analysen kompletter E-Fahrzeuge. Mit der Messtechnik erfasst der Anwender zeitsynchron physikalische Signale, Nachrichten von Steuergeräten sowie der Buskommunikation in einer Messung. Damit lassen sich Abhängigkeiten erkennen, die Qualität beurteilen, gesetzliche Vorgaben prüfen und mögliche Fehlerquellen aufspüren. 

Das System besteht aus der Messsoftware vMeasure exp mit der integrierten Funktionsbibliothek eMobilityAnalyzer für die Analyse und Echtzeitberechnung sowie den zertifizierten CSM-Hardware-Messmodulen, die für Hochvolt-Sicherheit sorgen. 

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente