12.06.2018

Hochauflösender CMOS-Hochgeschwindigkeitsbildsensor

ams hat bekannt gegeben, dass sein CMV50000, ein schneller 48-MPixel-Bildsensor mit globalem Verschluss (Global Shutter, gleichzeitige Belichtung aller Sensorpixel) für Machine-Vision-Anwendungen, in die Serienproduktion gegangen ist.


Bild: ams

Der CMV50000 im 35-mm-Format weist eine 7920 x 6002-Matrix mit 4,6-µm-Pixeln auf und basiert auf einer Pixel-Architektur mit acht Transistoren. Er arbeitet mit 30 Frames pro Sekunde (fps) bei 12-Bit-Pixeltiefe und voller Auflösung oder 42fps in einem 4K-Modus mit Binning oder 8K-Modus (beschnitten), und bis zu 85fps mit Subsampling der Pixel bei einer 4K-Auflösung.

 

Der Sensor bietet bei voller Auflösung einen optischen Dynamikbereich von 64 dB – und bis zu 68 dB im 4K-Binning-Modus.

 

Sowohl die Monochrom- als auch die Farbversion des CMV50000 sind jetzt in Produktionsmengen erhältlich. Der Stückpreis beträgt € 3.450,00. 


 


--> -->