Hochauflösende Mikroschritt-Motortreiber

PRODUKT NEWS

Toshiba Electronics Europe stellt einen bipolaren Schrittmotortreiber mit 50V/5A vor, der 1/128-Mikroschritte unterstützt. Der TB67S128FTG erfüllt laut Hersteller die oft widersprüchlichen Anforderungen an hohe Drehzahl, hohe Leistungsfähigkeit und reduzierten Stromverbrauch.

 



Die Basis des Treibers bildet Toshibas aktive Verstärkungsregelung, die den Antriebsstrom so optimiert, dass er dem erforderlichen Drehmoment entspricht. Dadurch wird ein Blockieren des Motors vermieden und unnötige Wärmeentwicklung soll deutlich reduziert werden.

 

Der Treiber reduziert die Geräuschentwicklung und Vibrationen durch 128 Mikroschritte im Vergleich zu 32 Schritten anderer Treiber-ICs. Hinzu kommt eine wählbare Verzögerung (SMD; Selectable Mixed Delay), die den Strom so einstellt, dass sich die beste SMD-Konfiguration ergibt und der Antriebsstrom passend zum Motor optimiert wird.

 

Toshibas eigene Stromerfassungstechnik ACDS (Advanced Current Detection System) ermöglicht die Regelung des Motorstroms, ohne dass ein externer Stromerfassungswiderstand erforderlich ist.

 

Ein Betrieb mit höherem Drehmoment ergibt sich durch die Ansteuerung mit einem hohen Strom (50V/5A), während der Durchlasswiderstand (0,25 Ω) die Wärmeentwicklung reduziert. Der Baustein bietet außerdem zahlreiche Schutzfunktionen (Abschaltung bei Überhitzung und Überstrom) und erkennt offene Schaltkreise wenn der Motor getrennt wird. Wird ein Fehler erkannt, werden Fehlerflags gesetzt.

 

Der TB67S128FTG wird im 9mm x 9mm x 0,9mm QFN64-Gehäuse mit 0,5 mm Raster ausgeliefert. Muster des neuen Treibers sind ab sofort erhältlich.