HF-Abwärtswandler liefert 3A mit programmierbarer Betriebsfrequenz

DC/DC-WANDLER STROMVERSORGUNG PRODUKT NEWS MEDIZINTECHNIK



Exar erweitert sein Angebot an Low-Voltage-Abwärtswandlern um den XRP6670. Die programmierbare Betriebsfrequenz des XRP6670 bietet Entwicklern von Stromversorgungen mehr Flexibilität bei der Optimierung der Bauteilwerte, -größe und -Performance, was eine präzise Handhabung elektromagnetischer Interferenzen (EMI) und der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) ermöglicht.

 

Der XRP6670 arbeitet im Eingangsspannungsbereich von 2,6 bis 5,5V und liefert bis zu 3A Dauerstrom bei einer einstellbaren Ausgangsspannung bis hinab auf 0,8V. Der synchrone PWM-Spannungsregler (Pulsweitenmodulation) bietet aufgrund seiner konstanten programmierbaren Betriebsfrequenz (300kHz bis 2,5MHz) Platz für verschiedene Induktivitäts- und Ausgangskondensatorwerte.

 

Der Frequenzbereich wird nur über einen Widerstand eingestellt. Die Grundfrequenz und die nachfolgenden Harmonischen lassen sich genau positionieren. Der XPR6670 eignet sich für Anwendungen in den Bereichen Industrie, Medizintechnik, Audio- und Videotechnik. Durch seine kompakte Form und die geringe Bauteilanzahl eignet er sich auch für Anwendungen auf kleinstem Raum.

 

Der Regler bietet einen 100% Tastgrad-LDO-Modus. Die Ausgangsspannung ist bis auf 0,8V hinab einstellbar – mit einer Genauigkeit von besser als 2%. Hinzu kommt integrierter Schutz gegen Übertemperatur, Überstrom, Kurzschluss und eine Unterspannungsabschaltung bei abnormen Betriebsbedingungen.

 

Der XRP6670 ist ab sofort zum Preis ab 1,05 US$ erhältlich (ab 1000 Stück). Muster und Evaluierungsboards stehen für die Entwicklung und Evaluierung zur Verfügung. Der XRP6670 wird im 3mm x 3mm, RoHS-konformen, halogenfreien 10-Pin DFN-Gehäuse ausgeliefert.