Haltebänder zur Fixierung industrieller DRAM-Module

ELEKTROMECHANIK

Für den Schutz von Edge-KI-Geräten vor schweren Stößen und Vibrationen gibt es von Apacer Haltebänder zur Fixierung industrieller DRAM-Module.



Um DRAM-Module gegen Stöße und Vibrationen zu schützen, hat Apacer strapazierfähige Haltebänder auf den Markt gebracht.

Vor allem in Umgebungen, wo Stöße und Vibrationen unvermeidlich sind, wie beim Transport oder in vibrationsanfälligen Anwendungsbereichen, ist es eine Herausforderung, die Stabilität von DRAM-Modulen aufrecht zu erhalten. Im Laufe der Zeit können diese Faktoren die Module aus ihren DIMM-Steckplätzen lösen, was zu Betriebsausfällen führt.


Technische Details

Das robuste Halteband ist vergleichbar mit einem Sicherheitsgurt und gewährleistet, dass UDIMM-, RDIMM- und ECC-UDIMM-Module sicher befestigt bleiben.  Es verfügt über drei Befestigungspunkte und bietet damit eine bessere Stabilität als Clips mit zwei Haltepunkten. Die Lösung ist mit allen modernen Motherboards kompatibel und in verschiedenen Industrieanwendungen einsetzbar.

Das aus flammhemmendem Polysiloxan gefertigte Band hält Temperaturen von bis zu 200 Grad Celsius stand. Es wurde Tests unterzogen, um die Spezifikationen des Militärstandards MIL-STD-833K und MIL-STD-810G für Stoß- und Vibrationsfestigkeit zu erfüllen.