21.01.2019

GMIT wird in Rohde & Schwarz integriert

Die GMIT GmbH, die seit 2010 Tochterfirma des Rohde & Schwarz-Konzerns ist, wird bis Ende Januar 2019 rückwirkend zum 1. Juli 2018 gesellschaftsrechtlich in die Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG integriert. Der Bereich entwickelt Multiviewer & Audio/Video-Monitoring-Lösung R&S Prismon und die IP-Contribution-Lösung R&S RelayCaster.


Bild: Rohde & Schwarz

Rohde & Schwarz hatte seine Produktpalette mit den software-basierten, cloudfähigen Lösungen von GMIT seit 2010 erweitert. Mit der Integration in die Muttergesellschaft sollen verstärkt Digital Products als Dienstleistung angeboten werden. Im Gegenzug können die Kernprodukte R&S Prismon und R&S RelayCaster über ein breiteres globales Service- und Vertriebsnetzwerk sowie ein Partnernetzwerk vermarktet werden.


Alle Mitarbeiter der GMIT GmbH werden übernommen und bleiben in ihrer Position weiterhin Ansprechpartner für diesen Produktbereich. Alle vertraglichen Verpflichtungen und Gewährleistungen gegenüber Partnern und Kunden bleiben bestehen.


Die Live Content IP-Contribution-Lösung R&S RelayCaster sorgt für eine Einspeisung und Verteilung von Live-Inhalten über ungemanagte IP-Netze. Die Monitoring- und Multiviewer-Lösung für Broadcast und Streaming Media R&S Prismon überwacht die in Netzen transportierten Medieninhalte automatisch mit einem Gerät.


 


--> -->