Glyn und Miromico schließen europaweiten Distributionsvertrag

BRANCHEN-NEWS Funkmodul DISTRIBUTION

Der Distributor Glyn hat einen europaweiten Distributionsvertrag mit dem Schweizer Unternehmen Miromico geschlossen und vertreibt ab sofort deren LoRaWAN-Produkte und die anwendungsspezifischen IoT-Industrielösungen.



Glyn hat mit Miromico einen für Europa geltenden Distributionsvertrag unterzeichnet. Er umfasst LoRa- und LoraWAN-Lösungen sowie IoT-Produkte.

Miromico hat seinen Hauptsitz in Zürich und wurde 2011 gegründet. Die Produkte sind für Anwendungen mit standardisierten Protokollen wie Bluetooth, Bluetooth smart, Wi-Fi, ZigBee, LoRaWAN und GPS ausgelegt. Es umfasst Entwicklungen für alle ISM Bänder (433MHz, 868MHz, 2,4GHz, 5GHz), sowie Multi-Band Anwendungen.


Gateway- und Sensorlösungen mit CE/FCC Zertifizierung

Es sind Gateway Lösungen für LoRa-Funkanwendungen mit Reichweiten von über 100km (LoRaWAN und proprietäre Anwendungen) erhältlich. Die Gateway- und Sensorlösungen sind bereits nach CE/FCC zertifiziert.


Einsatzbereiche für die Produkte

  • Verkehrsmanagement und Verkehrstelematik
  • Parkraum-Managementsysteme
  • Zutrittskontrolle
  • Energiedatenerfassung
  • Alarmsysteme
  • Flurförderfahrzeuge
  • drahtlose Vernetzung von Sensoren
  • Laborgeräte
  • medizinische Geräte
  • Flotten- und Transportmanagement
  • Fahrzeuglösungen für die öffentliche Sicherheit

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente