Geräuscharme Planetengetriebe für Motoren in Medizintechnik und Gebäudeautomation

ANALOGTECHNIK MEDIZINTECHNIK

Mit der Serie GP56-N hat Nanotec geräuscharme Planetengetriebe für bürstenlose DC-Motoren und Schrittmotoren mit Flanschgrößen von 56mm und 60mm entwickelt.



Eine Schrägverzahnung der ersten Getriebestufe ermöglicht laut Hersteller einen gleichmäßigen und fließenden Eingriff bei hoher Laufruhe. Da die Planetenräder und das Hohlrad aus einem verschleißarmen Kunststoff bestehen, sind die Getriebe um bis zu 10dB leiser als herkömmliche geradeverzahnte Metallgetriebe.


Verschiedene Varianten verfügbar

Die Getriebe sind in ein- und zweistufiger Ausführung in neun Untersetzungen zwischen 3:1 und 35:1 erhältlich und bieten ein Abtriebs-Drehmoment von 1,5 bis 11,8Nm. Für den Einsatz in rauen Umgebungen sind die Getriebe gegen das Eindringen von Staub und Flüssigkeiten nach IP54 geschützt.

Die Getriebe eignen sich für Anwendungen in medizinischen Geräten und in der Gebäudeautomation.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente