Freifeld-Mikrofon

PRODUKT NEWS MESSTECHNIK SENSORIK



Das Freifeld-Mikrofon HT378B02 von PCB Piezotronics (Vertrieb: Synotech) besteht aus einer Mikrofonkapsel mit nachgeschaltetem Verstärker. Diese Kombination kann bei Umgebungstemperaturen zwischen -40°C bis +120 °C eingesetzt werden. Sie eignet sich für akustische Untersuchungen im Motorraum, an Auspuffanlagen, Getrieben, Bremsen oder auch Turbinen und Triebwerken.

 

So Die Abschwächung beträgt 0,06 dB und der Rauschpegel ist mit 4,9 µV (A-gewichtet) spezifiziert. Im Frequenzbereich von 63 bis 40.000 Hz bietet das Mikrofon eine Phasenlinearität von <1°, generell ist es für Frequenzen zwischen 6,3 Hz und 125 kHz verwendbar.

 

Das HT378B02 weist einen Durchmesser von ½" auf und wird grundsätzlich mit TEDS geliefert, hierin sind die Daten der Mikrofonkapsel und des Verstärker gespeichert. Das Mikrofon kann an allen üblichen ICP-Versorgungen betrieben werden.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente