Freie Registrierung für die LoRaWAN Academy

BRANCHEN-NEWS IT-ENGINEERING

Semtech kündigt für Unternehmen und einzelne Entwickler eine freie Registrierung an der LoRaWAN Academy an. Diese bietet kostenlose Schulungsmodule für Studenten, Ingenieure, Entwickler und Unternehmen, die IoT-Anwendungen auf Basis der LoRa-Technologie entwickeln wollen.



Die LoRaWAN Academy wurde Ende 2017 gegründet und richtete sich an Universitäten. Seit ihrer Gründung haben mehrere Universitäten weltweit den Lehrplan der LoRaWAN Academy übernommen, um Studenten auf den IoT-Markt vorzubereiten. Die Studenten werden dabei in der Entwicklung LoRa-basierter Lösungen und des offenen LoRaWAN-Protokolls ausgebildet.


Das Programm steht nun allen zur Verfügung, die an der Entwicklung LoRa-basierter Anwendungen interessiert sind. Die LoRaWAN Academy umfasst 10 Module mit Online-Kursen zum Selbststudium, zu denen Videovorträge, ergänzendes Lesematerial und praktische Übungen zählen.

Fachartikel

Der IEEE 1588 Standard
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
SAR-ADCs interleaved  betreiben