Evaluierungs- und Entwicklungs-Kit für 8-Bit Mikrocontroller von STMicroelectronics

EMBEDDED SYSTEMS PRODUKT NEWS



STMicroelectronics kündigt ein preisgünstiges, komplettes Evaluierungs- und Entwicklungs-Paket für die 8-Pin Mikrocontroller der ST7Lite-Familie an. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 12 US$. Der ST7Ultralite Primer ist ein mit USB-Schnittstelle ausgestattetes Tool auf der Basis des Mikrocontrollers ST7FLITEUS. Die werksseitig einprogrammierte Applikationssoftware soll die wichtigsten Features und Peripheriefunktionen des Mikrocontrollers demonstrieren.

 

Der direkt an den USB-Port eines Host-PC anzuschließende Primer enthält die UltraliteMusic-Applikation von ST und kann damit Features wie den RC-Oszillator, den 10-Bit A/D-Wandler, den 12-Bit Autoreload-Timer mit PWM-Funktionalität sowie die Unterspannungs- und Hilfsspannungs-Detektoren des ST7FLITEUS demonstrieren. Die aus Lichtsensor und Tongenerator bestehende Applikation bietet die Auswahl unter fünf Musikstücken. Der Wechsel von einem Ton zum nächsten wird durch Helligkeitsänderungen angestoßen. Wird der Primer vom USB-Port abgezogen und anschließend wieder eingesteckt, spielt er dank der Unterspannungs-Erkennung des Mikrocontrollers an der Stelle weiter, an der die Wiedergabe zuvor unterbrochen wurde. Der Anwender kann die UltraliteMusic-Applikation, deren C-Quellcode mitgeliefert wird, selbst modifizieren um mit dem C-Compiler und dem RIDE Software-Toolsatz (beide gehören zum Lieferumfang) eigene neue Applikationen zu generieren.

 

Der Raisonance uRLink In-Circuit-Debugger und Programmer gibt dem Anwender über das USB-Interface die Möglichkeit zum Verarbeiten, Modifizieren und Debuggen von Applikations-Code auf dem Host-PC. Ebenfalls mitgeliefert werden der Applikations-Builder RBuilder zur Konfiguration der ST7-Peripherie und zum Generieren des Quellcodes sowie die Programmierschnittstelle RFlasher.

 

Der ST7FLITEUS im 4,5 x 3,5 mm großen DFN8-Gehäuse ist laut STM der kleinste 8-Pin Mikrocontroller auf dem Markt.

Fachartikel

Der IEEE 1588 Standard
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
SAR-ADCs interleaved  betreiben