ESD-Schutzdioden für schnelle Datenschnittstellen

EMBEDDED SYSTEMS AUTOMOTIVE

Nexperia erweitert sein Portfolio an ESD-Schutzdioden mit niedriger Klemmspannung und Kapazität. Die Produktpalette ist laut Hersteller für den Schutz von Hochgeschwindigkeits-Datenleitungen wie USB 3.2, HDMI 2.0, LVDS oder A/V-Monitore in Fahrzeugen, Displays und Kameras ausgelegt.



Zu den Produkten gehören PESD5V0C1BLS-Q und PESD5V0C1ULS-Q, beide als 2-Pin Single-Line-Bauteile im DFN1006BD-2-Gehäuse. Weiterhin sind PESD5V0C2UM und PESD5V0C2UM-Q als 3-Pin-Bauteile für differenzielle Leitungen in DFN1006-3 erhältlich. Alle Varianten werden in leadless-DFN-Gehäusen geliefert.

ESD-Klemmdioden erfüllen eine wichtige Funktion, indem sie Datenschnittstellen in Kfz-Subsystemen vor Schäden bewahren. Dabei ist es entscheidend, dass sie die Integrität der Datensignale und die elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) der Systeme nicht beeinträchtigen, die sie schützen.

Die Komponenten eignen sich gemäß AEC-Q101 für die Automobilindustrie und haben einen Widerstand von 0,27Ω. 

Fachartikel