Embedded-Modul für die Kommunikation über EtherCAT

PRODUKT NEWS IT-ENGINEERING

Deutschmann Automation hat seine Baureihe Unigate IC2 erweitert und stellt die Embedded-Lösung Unigate IC2 EtherCAT vor. Unigate IC2 EtherCAT lässt sich direkt in ein Endgerät oder Sensorsystem einbauen. Herzstück des Moduls ist ein ARM Cortex-M4 Prozessor.



Die UART-Schnittstelle des Unigate erreicht Baudraten von bis zu 7,5 MBaud. Der SPI-Bus erlaubt eine Übertragungsrate von 12 Mbit/s im Master-Betrieb und 10 Mbit/s im Slave-Betrieb. Der Busknoten unterstützt zudem CoE (CANopen-over-EtherCAT).

Die Protokollanbindung zwischen dem Unigate IC2-Modul und dem Endgerät geschieht über ein proprietäres Script, das in der von Deutschmann im eigenen Hause entwickelten Script-Sprache erstellt wird. Deutschmann stellt zur Programmierung des Scripts das kostenfrei erhältliche Protocol Developer Tool zur Verfügung. Die Abarbeitungszeit einer Script-Zeile liegt bei ca.10µs.