Edge-Rate-Steckverbinder im Rastermaß 0,635 mm im kompakten Gehäuse

ELEKTROMECHANIK

Samtec hat den Leiterplattensteckverbinder der Produktlinie Edge Rate um einen Steckverbindersatz aus ERF6 und ERM6 mit höherer Kontaktdichte erweitert, der die halbe Breite der Vorgängerdesigns und eine geringere Höhe von 5mm im gesteckten Zustand aufweist.



Die ERF6-Buchsen und ERM6-Stecker aus der Serie Edge Rate mit bis zu 56 GBit/s-PAM4-Übertragungsrate sind für robuste Mezzanin-Anwendungen in der Industrie geeignet sowie für integrierte Kameramodule, die Leittechnik und Überwachung sowie für Drohnen und Roboter.


Technische Details

  • Die Steckverbinder ERF6 und ERM6 haben zwei Stiftreihen in einem Gehäuse von 2,5mm Breite.
  • Es sind Gehäuse mit einer Länge von 11mm bis 42,8mm und einem Rastermaß von 0,635mm erhältlich.
  • Je Reihe sind 10, 20, 30, 40, 50 oder 60 Kontakte möglich.
  • Sind besondere Zieh- und Scherkräfte zu beachten, gehören Schweißanschlüsse zur Standardauswahl bei der Konfiguration der Bauteile.
  • Trotz des mit 5mm flachen Profils ermöglichen die Steckverbinder durch einen Nennkontaktweg von 0,9mm eine zuverlässige Verbindung.
  • Für die lagerichtige Ausrichtung sorgt eine in das Steckverbindergehäuse integrierte mechanische Kodierung.
  • Zur weiteren Sicherung der beiden gesteckten Mezzaninkarten gehören Abstandhalter für Board-Stapel zum Sortiment.


Kontaktsystem

Bei den Produkten aus der Familie Edge Rate kommt ein Kontaktsystem zum Einsatz, das die mechanische Lebensdauer und Beständigkeit bei geringeren Steck- und Ziehkräften erhöhen soll.

Das wird dadurch erreicht, dass die flache feingefräste Seite des Kontakts als Kontaktfläche genutzt wird, anstatt der Trennkante, die raue mikroskopisch kleine Kanten und Grate aufweisen kann. Die schmalen Seiten der Kontakte sind innerhalb des Steckverbindergehäuses zueinander ausgerichtet, um Broadside Coupling und Übersprechen zu reduzieren. Die Kontaktfahnen sind im Hinblick auf die Leiterplattenbestückung als SMT-fähige Anschlüsse in J-Form ausgeführt.


Kostenlose Produktmuster und 3D-Modelle

Es sind kostenlose 3D-Modelle zum Download und gratis Produktmuster verfügbar. Die 3D-Modelle können auf samtec.com in über 150 Formaten heruntergeladen werden, zu denen neben AutoCad und Solid Edge auch Inventor gehören.

Fachartikel