EDAG errichtet Versuchszentrum in München

BRANCHEN-NEWS AUTOMOTIVE

Die EDAG Group, ein Entwicklungs-Dienstleister für den Automotive-Bereich, baut ein neues Versuchszentrum in München. Es befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Forschungs- und Innovationszentrum der BMW Group.



Nachdem der Spatenstich am 26.2.2021 erfolgte, sollen im Mai 2022 bereits 140 EDAG Versuchsspezialisten in die zwei Gebäudekomplexe umziehen. Damit wird dann eine Versuchsfläche von 5.200 qm und ein Bürogebäude mit einer Fläche von 1.400 qm zur Verfügung stehen. Das EDAG-Versuchsteam verlässt damit seinen alten Standort in München (Weimarer Straße).

EDAG ist seit 1970 in München präsent. Das Unternehmen bietet Ingenieur-Dienstleistungen in den Segmenten Fahrzeugentwicklung, Elektrik/Elektronik und Produktionslösungen an.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente