18.10.2019

Drehgeber mit 19 Bit Auflösung

Vishay präsentiert einen Präzisions-Drehgeber, der laut Hersteller robuster ist als bisherige Absolut-Drehgeber und eine höhere Auflösung und höhere Genauigkeit bietet als herkömmliche Hall-Effekt-Sensoren.


Bilkd: Vishay

Dank einer berührungslosen Technologie erzielt der RAMK- (Rotational Absolute Magnetic Kit) Drehgeber RAMK060 eine Genauigkeit von >13 Bit, eine Auflösung von 19 Bit und eine Wiederholgenauigkeit von >16 Bit und ist dabei unempfindlich gegenüber externen Magnetfeldern, Feuchtigkeit, Luftverschmutzung, Vibrationen, Stoßeinwirkungen und Umgebungstemperaturschwankungen.


Das Bauteil bietet einen elektrischen Arbeitsbereich von 360° und ist für den Arbeitstemperaturbereich von -40°C bis +85°C spezifiziert.

 

Der Sensor ist ...

ein Rotor+Stator-Kit-Design, mit außermittiger Konstruktion (für Hohlwellenmontage), flachem Profil (ca. 6,5mm) und geringem Gewicht (unter 55g). Sein Außendurchmesser beträgt 60mm und sein Innendurchmesser 25mm.


Das Bauteil in ist verschiedenen Mehrgang-Varianten verfügbar, auch in solchen mit interner Backup-Batterie zur Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit bei einem Ausfall der Systemstromversorgung. Zur Auswahl stehen die Ausgangssignalformate SPI, SSI oder Biss-C.


 


--> -->