Displays: Auflösungs-Scaler für Automobilsysteme

PRODUKT NEWS AUTOMOTIVE

Seiko Epson nimmt ab sofort Bestellungen für Muster des Scalers S2D13V52 entgegen. Der S2D13V52 ist ein IC für Automobilsysteme, der vom Host gestreamte Bildinhalte mit vergrößerter oder verkleinerter Auflösung auf einem Display ausgibt.



Das IC vereinfacht laut Epson die schnelle Entwicklung von Displaysystemen mit der gewünschten Auflösung, da kein externer Speicher benötigt wird und vorhandene SoCs weiter genutzt werden können. Das Bauelement ist AEC-Q100-konform und eignet sich für Betriebstemperaturen bis zu 105 °C.

Der Baustein unterstützt außerdem ein Input Cropping, mit dem der zu skalierende Bereich im Eingangsbild zugeschnitten werden kann, sowie ein Area Blanking, einer Funktion, um leere Flächen mit einer einstellbaren Farbe zu füllen; Diese entstehen, wenn die eingestellte Skalierung nicht zu einem displayfüllenden Ausgabebild führen. So können z. B. Eingangsbilder auf Displays mit abweichendem Seitenverhältnis dargestellt werden ohne das Bild zu verzerren.

Fachartikel

Der IEEE 1588 Standard
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
SAR-ADCs interleaved  betreiben