20.08.2007

Discomp vertreibt Compact Flashs von Swissbit




Discomp Elektronik hat ein europaweites Distributionsabkommen mit der schweizerischen Swissbit Group f√ľr Compact Flash Produkte geschlossen. Seit Anfang 2007 fertigt die Swissbit Group auch Compact Flash Karten, USB Sticks und Flash Disc Module f√ľr Industrie-Applikationen. Die Karten sind in Kapazit√§ten von 128 MB bis 8 GB sowie in verschiedenen Temperaturbereichen erh√§ltlich.

 

Discomp wurde 1988 gegr√ľndet und 1995 zu 100 Prozent von Rutronik √ľbernommen. Die 2001 gegr√ľndete Swissbit AG mit Hauptsitz in Bronschhofen (Schweiz) ging aus einem Management Buy-out aus der Siemens Schweiz AG hervor. Das Unternehmen besch√§ftigt weltweit rund 150 Mitarbeiter in zwei Produktionsst√§tten mit einer maximalen Kapazit√§t von einer halben Million Produkten pro Monat.


 


--> -->