DIP-Schalter mit Goldkontaktierung

PRODUKT NEWS ELEKTROMECHANIK

Mit dem WS-DITU hat Würth Elektronik eiSos ab sofort einen DIP-Schalter im Programm: Die Kontaktbeschichtung in Gold sorgt laut Anbieter dauerhaft für einen stabilen Kontaktwiderstand und er ist sicher vor Verformung an den Beinchen. Sein Design gewährleistet die Einhaltung des Rastermaßes von 2,54 mm.



Der WS-DITU-DIP-Schalter ist in Handmontage aufzubringen und wird mit 2 bis 10 Schalteinheiten (evenpoles) angeboten. Das Isolationsmaterial hat die Entflammbarkeitsklasse UL94 V-0 sowie eine Betriebstemperatur von -40 bis +85°C. Der Nennstrom liegt bei 25 mA, die Spannungsfestigkeit bei 500 V. Der Kontaktwiderstand beträgt 50 mΩ.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente