24.10.2006

Diodes kauft APD Semiconductor




Diodes, Hersteller von diskreten Bauelementen, Analog-ICs und Sensoren, übernimmt die privat geführte nordamerikanische APD Semiconductor. Unter anderem werden für zirka 8 Mio.US$ Patente, Technologie und Markenzeichen erworben. APD wird 2006 einen Umsatz von ungefähr 2 Mio.US$ erreichen. Deren Hauptprodukte sind Gleichrichterbauelemente in einer sogenannten Super Barrier Technologie. Diodes hat 2005 einen Umsatz von 61,4 Mio.US$ gemacht und 10 Mio.US$ Nettogewinn verbucht. Im Dezember 2005 hatte das Unternehmen für zirka 30 Mio.US$ die in Taiwan ansässige Anachip gekauft.


 


--> -->