29.05.2015

DIN Rail DC/DC-Wandler

XP Power (Vertrieb: MEV) stellt mit den DDC15 und DDC30 Serien schmale DC/DC-Wandler mit 15 und 30W im DIN-Rail-Format vor. Die Single-Ausgangswandler arbeiten in einem 4:1-Eingangsbereich mit 9 bis 36 VDC. Beide Serien verfügen über die Nennausgangsspannungen 5, 9, 12, 15 oder 24 VDC, wobei die DDC15 zusätzlich noch einen 3,3-VDC-Ausgang bieten. Die Isolation zwischen Eingang und Ausgang beträgt 1500 VDC.


Die Module haben die Abmessungen 91mm x 56,5mm x 18mm (DDC15) und 91mm x 56,5mm x 35mm (DDC30) und sind für den Betrieb über einen Temperaturbereich von -40°C bis +70°C ausgelegt. Die volle Leistung wird bis +50°C zur Verfügung gestellt.



Zulassungen vorhanden

Die DDC15 und DDC30 verfügen über die international anerkannten Sicherheitszulassungen nach UL508 für industrielle Steuerungstechnik sowie IEC60950-1+A1:2009 und EN60950- /A12:2011 für IT Equipment. Darüber hinaus erfüllen sie die Anforderungen der EN55022 Grenzkurve B für leitungsgebundene und abgestrahlte EMV ohne zusätzliche Filterbauteile.



Informationen auf der Frontplatte

Auf der Frontplatte befinden sich zwei LEDs die über den Zustand der Eingangsspannung informieren. Des Weiteren sind die Schrauben der Eingangs- und Ausgangsklemmen und der Potentiometer für die Einstellung der Ausgangsspannung in der Frontplatte integriert.  


 


--> -->