Digitale parallelisierbare Netzteile

PRODUKT NEWS STROMVERSORGUNG NETZTEILE DISTRIBUTION

Der Distributor Schukat erweitert sein Programm um parallelisierbare Netzteile der 3200-Watt-Serien (DBU, DBR, DRP und DPU) von Mean Well. Die digitalen Geräte im 1U-Profil verfügen über eine Leistungsdichte von 37W/in³, ein optimiertes Effizienzverhalten in Abhängigkeit zur Last und einen maximalen Wirkungsgrad von bis zu 94,5%.



Die mit einer aktiven PFC ausgestatteten Produkte arbeiten mit einer Eingangsspannung von 90-264VAC. Die Serie ist mit verschiedenen integrierten, analog oder digital steuerbaren Funktionen, wie z. B. Programmierung von Ladekurven, Parametrisierung der Ausgangscharakteristik und des Überlastschutzes oder der Remote Funktion ausgestattet. Integrierte ORing-FETs erlauben bei den Rack-Versionen ein Hot-Swap. Ein thermostatisch geregelter Lüfter sorgt für die Kühlung der Geräte.

 

Ein systematisches Energiemanagement ermöglichen die digitalen Controller und PMBus- oder CANBus-Kommunikationsprotokolle zur synchronen Überwachung von Eingangs- und Ausgangsparametern. Neben dem Einsatz in der Industrieautomation eignen sich die Serien auch für Telekommunikations-Ausrüstung, Batterieladegeräte und EV-Ladestationen, die eine Stromquelle mit Ausgangsleistungen von bis zu 25,6kW erfordern. Sie bieten Schutz gegen Kurzschluss, Überlast, Überspannung sowie Überhitzung und sind nach UL, TÜV, EAC, CE und CB zugelassen.