05.10.2018

Digital Signage Player für vier 4K-Displays

Der Digital Signage Player SI-324 von Spectra vereint einen Digital Signage Player und einen Splitter in einem Gerät. Der Digital Signage Player basiert auf einer integrierten AMD Radeon Vega-Grafik mit bis zu 11 Recheneinheiten, die vier unabhängige HDMI 2.0-Displays mit einer Auflösung von 4K auf jedem Display versorgt.


Bild: Spectra

Die HDMI-Schnittstellen befinden sich gut zugänglich an der Gehäuseblende. Mit dem AMD Ryzen Embedded V1000-Prozessor wird eine Leistungssteigerung im Vergleich zu früheren Lösungen erreicht. Das SI-324 ist mit der analogen Hardware-Funktion EDID (Extended Display Identification Data) ausgestattet.


Dank dieser Funktion werden Informationen über Hersteller, Bildschirmgröße, native Auflösung, Farbeigenschaften, Frequenzbereichsgrenzen und mehr übergeben. Sobald der Digital Signage Player diese Informationen erhält, kann er die notwendigen Videoeigenschaften erzeugen und so Probleme beim Anschließen und Erkennen eines Displays oder beim Trennen von Displaykabeln vermeiden.


Mit Abmessungen von 269mm x 193mm x 31,5mm findet das SI-324 hinter jedem Display Platz. Das Belüftungskonzept über einen getrennten Belüftungsbereich, hält Staub von den Systemkomponenten fern und verbessert die Systemzuverlässigkeit.



Digital Signage Player ...

haben ein breites Anwendungsspektrum. Ob in Banken, Flughäfen oder Einkaufszentren, überall werden die dynamischen Informationen auf immer größeren Videowalls übertragen. Üblicherweise benötigt man für die Installation einer Videowall, einen Digital Signage Player und einen Splitter, um die entsprechenden Multimedia Schnittstellen zur Verfügung zu stellen.


 


--> -->