Design- und Analysesoftware zur Beleuchtungssimulation

PRODUKT NEWS FPGA-EDA

Lambda Research tritt der Altair Partner Alliance (APA) bei. In diesem Rahmen bietet Altair On-Demand-Zugriff auf Softwareanwendungen von über 55 Unternehmen. Lambda Research unterstützt mit seinen Tools die Simulation von Licht und Optiksystemen und wird damit das Altair-Multi-Physics-Portfolio ergänzen.



Das Tool TracePro von Lambda wird in verschiedenen Industriebranchen für Anwendungen benutzt, in denen Licht zum Einsatz kommt. Das Tool ist für Design, Analyse, Optimierung und Virtual Prototyping in den Bereichen Beleuchtung, Unterhaltungselektronik, Automotive, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung sowie Medizintechnik und im Energiesektor ausgelegt.



TracePro ist ...

ein Design- und Analyseprogramm für die Ausbreitung von Licht in nicht-bildgebenden optomechanischen Systemen und hat eine grafische Oberfläche. Seine Möglichkeiten im Solid-Modelling, Monte Carlo Ray Tracing und Optimierung machen es zu einem Werkzeug für Beleuchtungsdesigner und für Ingenieure von Optiksystemen.


Lambda stellt TracePro den Altair HyperWorks Anwendern über die Altair Partner Alliance zur Verfügung. Die optomechanische Software TracePro verfügt über ein CAD Interface und mit RayViz über ein Add-In für SOLIDWORKS, das eine Brücke zu TracePro und optischem Ray Tracing in SOLIDWORKS schlägt.


Für APA HyperWorks Kunden steht TracePro zum Download bereit.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente