07.02.2019

DDR5-Testlösung für Empfänger, Sender und Protokolle

Keysight hat eine Testlösung für DDR 5.0 angekündigt. Sie umfasst Testlösungen für Empfänger und Sender sowie Protokolle und ermöglicht es, die Testanforderungen der DDR5-Designspezifikation zu erfüllen.


"Da IoT Milliarden von mit dem Internet verbundenen Geräten ermöglicht, müssen Rechenzentrumsbetreiber Wege finden, um die ständig steigenden Daten- und Speicheranforderungen zu erfüllen, gleichzeitig die Servicequalität zu erhalten und die Kosten zu minimieren", sagt Dr. Joachim Peerlings, Vice President und General Manager Networks & Data Centers bei Keysight und Geschäftsführer der Keysight Deutschland GmbH. (Bild: Keysight)

Die Testlösung umfasst Sende-(Tx) zu Empfänger-(Rx) Software sowie Testvorrichtungen, die eine parametrische Testsuite zum vollständigen Testen und Charakterisieren von DDR5-Designs bieten. Die Empfänger- und Sendertestlösung umfasst auch die M8040A 64 Gbaud Hochleistungs-Oszilloskop-Hardware der BERT- und Infiniium UXR-Serie mit geringem Rauschen und Jitter Floor, um genaue Messung zu ermöglichen.


Jede neue Generation von DDR-SDRAMs bietet eine höhere Datenübertragungsgeschwindigkeit, einen geringeren Platzbedarf und eine verbesserte Energieeffizienz. Mit zunehmender Geschwindigkeit der DDR-Technologie stehen Ingenieure vor neuen Design- und Validierungsherausforderungen. Die Fehlertoleranzen bei der Konstruktion verringern sich, und es wird schwieriger, die Signalintegrität zu erhalten.


 


--> -->