28.10.2005

DC/DC Wandlermodule




Die DC/DC Wandler der "2nd Gen" und "VIPAC-Arrays" Serien von Vicor gibt es jetzt als E-Grade-Versionen. Sie sind mit vier verschiedenen Eingangsspannungs-Bereichen (24, 48, 300 und 375 V), sieben verschiedenen Ausgangsspannungen (2 - 48 V) und drei Gehäusebauformen (Quarter, Half und Full-Brick) erhältlich. Unterschiedliche Basisplatten- und Pin-Designs sind ebenfalls verfĂĽgbar. Je nach Ausgangsspannung beträgt der Wirkungsgrad zwischen 80 und 90%. Der Betriebstemperaturbereich beträgt -10 bis +100°C, der Lagertemperaturbereich ist -20 bis +125°C.

 

Die Zielanwendungen für diese Produkte sind Offline-Systeme mit Autoranging- oder PFC Eingangsteilen, Industrieelektronik und Prozesssteuerung, dezentrale Stromversorgungen, Medizinelektronik, automatische Testsysteme, Kommunikations- und Verteidigungstechnik sowie Luft- und Raumfahrt. Die Preise für die E-Grade Module und Stromversorgungssysteme liegen laut Vicor ungefähr 15% unterhalb denen der C-Grade Versionen.


 


--> -->