Cypress sucht neuen CEO

BRANCHEN-NEWS

Bei Cypress Semiconductor ist der Posten des CEO vakant, nachdem der amtierende CEO T.J. Rodgers zum Ende dieser Woche seinen Rückzug von dieser Position bekannt gegeben hat.



Der 68jährige will aber weiterhin im Board of Directors aktiv sein und spezielle technische Projekte leiten. Rodgers gründete das Unternehmen im Jahr 1982 und war seitdem als dessen CEO tätig.


Bis ein Nachfolger gefunden ist, wird ein Team aus Managern interimsweise das Unternehmen führen. Dazu gehören Hassane El-Khoury (Programmable Systems Division), Dana Nazarian (Memory Products Division), Joe Rauschmayer (Manufacturing) und Thad Trent (CFO). Für die Neubesetzung werden interne und externe Bewerber geprüft.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente