06.08.2018

Cree Hochleistungs-LEDs bei RS

RS Components bringt Cree XLamp CMA-Hochstrom-LEDs. Die Serie wurde laut Anbieter für höchste Lumenleistung und Effizienz bei hohen Treiberströmen entwickelt und verfügt über ein Metall-COB-Design, das hervorragendes Wärmemanagement und große Zuverlässigkeit gewährleisten soll.


Bild: RS Components

Varianten sind in den Gehäusegrößen 15 mm, 18 mm, 25 mm und 30 mm mit den Größen 9 mm, 12/14 mm, 19 mm und 23 mm (Lichtmanagementsysteme,LMS) erhältlich. Die 15-mm-Varianten können mit bis zu 1050 mA betrieben werden. Die 30-mm-Ausführungen erlauben das Anlegen von 3600 mA. Die LEDs erzeugen dabei den typischen Strahlungsfluss von 16 W bis 82 W.

 

Die LEDs sind in Farbtemperaturen von 6500K bis 2700K erhältlich und nutzen die Cree EasyWhite-Technologie für die Farbkonsistenz.

 

Die LED Arrays sind in 2-stufigen und 3-stufigen EasyWhite-Behältern erhältlich. Dies stellt eine Farbtemperatur innerhalb von zwei oder drei Macadam-Ellipsen des Nennwerts mit minimalen CRI-Optionen (Color Rendering Index) von 70, 80, 90 oder 95 sicher. Erhältlich ist eine Auswahl aus den Produktlinien 36V CMA1516, CMA1825, CMA1840 und CMA2550 sowie 48V oder 72V CMA3090.

 

Die XLamp CMA Hochstrom-LEDs von Cree sind ab sofort bei RS erhältlich.


 


--> -->