CompactPCI Serial: Bis zu 20 Ports Single Pair Ethernet

INDUSTRIECOMPUTER IT-ENGINEERING

EKF stellt mit der SY7-Cyclone ein CompactPCI Serial FPGA Board mit bis zu 20x100Mbps SPE Ports vor. Das Board ist mit 100BASE-T1 NXP Automotive PHYs bestückt, die eine Kabellänge von mindestens 15m über ein ungeschirmtes verdrilltes Adernpaar ermöglichen.



Der Cyclone-V FPGA Baustein ist über ein PCI Express x4 Interface an die Backplane angebunden und kann frei konfiguriert werden, z.B. als Ethernet Controller, Switch, Router oder Gateway. Auch Real Time Ethernet Protokolle und kundenspezifische Anwendungen lassen sich einbinden. Den SY7-Cyclone gibt es mit 10 SPE ports (5 x Molex Mini50 Buchsen USCAR zugelassen) in 4TE, oder mit 20 SPE Ports in 8TE Frontbreite.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente