07.08.2018

CMOS-Kamera-Zwilling ersetzt CCD-Kameras mit Sony-Sensor ICX618

Basler (Vertrieb: Rauscher) stellt eine Industriekamera vor, die einen 1:1-Ersatz von Kameras mit Sonys CCD-Sensor ICX618 ermöglicht. Die ace U hat das gleiche optische Format, die gleiche Auflösung, Geschwindigkeit und die gleiche Pixelgröße wie die Kameras, die abgekündigten Sony Sensor ICX618 enthalten.


Bild: Rauscher

Die Basler ace U Kamera acA640-121gm ermöglicht einen 1:1-Austausch von älteren CCD-Kameras mit dem Sony ICX618-Sensor. Die monochrome GigE Vision Kamera mit VGA-Auflösung liefert bis zu 130 Bilder/s. Die Abkündigung des Sony CCD-Sensors ICX618 stellt viele Anwender vor Herausforderungen, da es laut Rauscher für Kameras mit diesem Sensor bislang keine gleichwertige Alternative gibt.


Die Austauschkamera weist die gleichen Eigenschaften des Modells mit ICX618-Sensor auf. Mithilfe des Algorithmus von Basler lassen sich die Sensoreigenschaften des Sony ICX618 1:1 wiedergeben, ohne dabei die EMVA-Werte der Kamera zu verfälschen. So verhält sich die ace U acA640-121gm in optischer Hinsicht exakt wie die auf dem CCD-Sensor ICX618 basierende ace classic acA640-120gm.


Bei identischen Belichtungsszenarien liefert die ace U vergleichbare Grauwerte, im identischen Arbeitsabstand denselben Bildausschnitt und die gleiche Auflösung. Dabei profitiert die Kamera von der hervorragenden Bildqualität der Sony CMOS-Sensoren aus zweiter Pregius-Generation. Deshalb können Anwender den optischen Aufbau bzw. das System beibehalten. Gleichzeitig wird durch die Austauschkamera die Langzeitverfügbarkeit sichergestellt.


Die Basler pylon Camera Software Suite gewährleistet eine Integration der ace U. Design-in-Samples dieser Industriekamera sind ab Q3/2018 verfügbar


 


--> -->