15.05.2018

Class-D-Lautsprecherverstärker

Maxim Integrated Products bringt die Class-D-Audioleistungsverstärker MAX98357 und MAX98358, die mit einem digitalen Eingang ausgestattet sind. Die Verstärker bieten laut Hersteller 3,2 W Class-AB-Audioleistung mit Class-D-Wirkungsgrad.


Bild: Maxim Integrated

Die Lautsprecherverstärker MAX98357 (Puls-Code-Modulation, PCM) und MAX98358 (Pulsdichtemodulation, PDM) reduzieren die Gesamtgröße der Lösung, indem sie laut Maxim eine geschickte Pin-Belegung nutzen und gleichzeitig die Zahl der benötigten Bauteile im Vergleich zu typischen Designs mit analogen Verstärkern verringern.

 

Die Chips benötigen eine einzelne Stromversorgung und die Bit Clock (BCLK) sowie eine Left-Right-Clock (LRCLK). Es wird keine Master Clock (MCLK) benötigt. Die Verstärker stellen bis zu 35 verschiedene Takt-Konfigurationen und 128 verschiedene digitale Audioformate automatisch zur Verfügung. Viele Anwendungen benötigen Mehr-Wege- und Mehr-Kanal-Audio, dies unterstützen die MAX98357 und MAX98358, da diese einfach verkettet werden können, um Lautsprecher-Arrays (bis zu acht Kanäle mit Time Division Multiplex, TDM) zu ermöglichen.

 

Der MAX98357 und der MAX98358 sind für jeweils 0,87 US-Dollar erhältlich. Die MAX98357EVSYS#WLP und MAX98358EVSYS#WLP Evaluation Kits sind zum Preis von 59,50 US-Dollar erhältlich.


 


--> -->