29.04.2003

Chip für LIN-Schrittmotorsteuerung

Auf Position


AMI Semiconductor (AMIS) stellt mit der AMIS-3062x-Baureihe eine Familie von Mikroschrittmotorsteuerungen für ferngesteuerte Applikationen und mehrachsige Positionieranwendungen vor. Die Ein-Chip-Lösung integriert in einem SOP20-Gehäuse die Busanbindung, Positionierelektronik und Motorsteuerung. Die Baureihe besteht derzeit aus zwei Produkten: einem IC mit LIN-Bus-Interface und einem Baustein mit seriellem Bus-Interface. Beide Varianten sind für die Kleinstpositionierung in Automotive-Anwendungen entwickelt worden. Die Bausteine können auch in zahlreichen industriellen Applikationen zum Einsatz kommen, so z.B. in XYZ-Tischen, Robotern sowie bei der Klima- und Prozesssteuerung. Der Chip kann in dedizierten Mechatronik-Lösungen eingesetzt werden, die über Fernsteuerung mit einem LIN-Master verbunden sind. Der AMIS-30622 mit seriellem Interface kann als Peripheriebaustein neben einem Mikrocontroller auf einer Leiterplatte fungieren und eignet sich zur Positionierung mehrerer Achsen. Dieser Treiberbaustein mit Befehlsschnittstelle und integrierter Positionierelektronik ermöglicht das modulare Hardware- und Software-Design.


 


--> -->