Call for Lectures zur meccanica feminale Baden-Württemberg 2022

Ausbildung & Karriere

Am 20. April 2021 öffnete der Call for Lectures für die meccanica feminale Baden-Württemberg 2022. Bis zum 20. Juni 2021 können Dozentinnen und Fachfrauen Angebote für Seminare, Workshops und Vorträge einreichen. Schwerpunkt des Events im Jahr 2022 ist „Mobilität von morgen“.

 



Die meccanica feminale Baden-Württemberg ist eine Frühjahrshochschule für Studentinnen und interessierte Frauen aus dem Maschinenbau, der Elektrotechnik, dem Wirtschaftsingenieurwesen, der Medizintechnik und angrenzenden Fachrichtungen im MINT-Bereich.

Die 13. meccanica feminale Baden-Württemberg (#mfbw22), findet vom 22.-26.02.2022 an der Universität Stuttgart am Capus Vaihingen statt. Dozentinnen und Fachfrauen sind eingeladen, Angebote für Seminare, Workshops und Vorträge abzugeben. Schwerpunkt 2022 ist „Mobilität von morgen“.

Geplante Themenfelder:

  • Künstliche Intelligenz, Industrie 4.0, Autonomes Fahren und Extended Reality (XR)
  • Grundlagenvorlesungen für Ingenieurinnen, z.B. CAD, MATLAB, Werkstoffkunde Arbeitsmethoden, z.B. Konstruktionsmethodik, Requirements Engineering, Wissensmanagement, Simulation und Modellierung, Mess- und Systemtechnik, Steuerungsverfahren
  • Anwendungsvorlesungen, z.B. Mobile Applikationen, Elektro-Mobilität, Bionik, Biomedizin, Signalverarbeitung, Informations- und Kommunikationstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Energiemanagement, Mechatronik, Umwelttechnik
  • Social Skills, z.B. Design Thinking, Verhandlungsführung, Genderkompetenz, Konfliktfähigkeit(s-Coaching

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente