05.12.2019

Cadmiumfreie D-Sub-Edelstahlsteckverbinder

RS Components hat die D-Subminiatur-Steckverbinder aus Edelstahl der Amplimite Serie von TE Connectivity in sein Lieferprogramm aufgenommen. Sie kombinieren nach Angaben des Distributors RoHS-Konformität und eine verbesserte Salzsprühnebel-Beständigkeit, ohne dass eine toxische Cadmium-Beschichtung verwendet wird.


Bild: RS Components

Die D-Subs erfüllen die Leistungsanforderungen gemäß MIL-DTL-24308 und sind für Projekte in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Verteidigungstechnik, Sonderfahrzeugbau sowie auf Schiffen geeignet.



Mit den Steckverbindern ist es Entwicklern möglich...

auf Cadmium-basierte Steckverbinder in diesem Bereichen zu verzichten. Jeder der D-Sub-Steckverbinder hat ein robustes, mit umweltauflagen konformes Edelstahlgehäuse, das ihn bis zu 500 Stunden vor Salznebel schützt. Die Crimpkontakte von TE mit einer Standarddichte von 20 AWG oder einer hohen Dichte von 22 AWG sind in Rastern von 2,29mm oder 2,77mm verwendbar.


Das Amplimite-D-Sub-Sortiment umfasst sowohl Stecker als auch Buchsen mit 9 bis 104 Kontakten in Gehäusegrößen von 1 bis 6. Es sind Versionen für Schalttafelmontage, Kabelmontage sowie magnetische und nichtmagnetische Ausführungen erhältlich. Die maximale Kontaktstromstärke beträgt 5A oder 7,5A und der Betriebstemperaturbereich liegt zwischen –55 ° C und 125 ° C.


 


--> -->