Boundary-Scan-Tool XJTAG 3.10 verfügbar

MESSTECHNIK

Zwei neue Funktionen für seine Boundary-Scan-Tools hat XJTAG in die Version XJTAG 3.10 integriert. Eingeführt wurde eine automatisierte Methode für den Fall, dass Entwurfsaktualisierungen auf dem zu testenden Board auftreten sowie eine Methode zum Überschreiben der Standardeinstellungen globaler Variablen, die von den XJEase-Komponentendateien verwendet werden.



Die Board Revisions-Funktion verwendet einen intelligenten Algorithmus zur Komponentenzuordnung, um neue Netzlisten zu analysieren und Komponenten zu identifizieren, deren Referenzbezeichner geändert wurden. Sie kopiert die Kategorisierungsinformationen in das neue Projekt und aktualisiert automatisch alle Verweise auf sie.

Wenn Komponenten aus dem Stromkreis entfernt wurden, werden diese für den Benutzer hervorgehoben. Die Übereinstimmungen und Vorschläge werden laut XJTAG in einem benutzerfreundlichen Format dargestellt, in dem die Gründe für die Vorschläge angegeben werden, während der Benutzer durch den Aktualisierungsprozess geführt wird.

Der Schematic-Viewer, Layout-Viewer und Netzlisten-Explorer werden verwendet, um die benutzerfreundlichste Informationsdarstellung zu bieten, die der Benutzer zur Validierung der vorgeschlagenen Aktualisierungen benötigt.

Eine zweite Erweiterung von XJTAG 3.10 ...

bietet ein Dialogfeld, in dem Benutzer die Standardwerte der in den XJEase-Komponentendateien verwendeten globalen Variablen überschreiben können. Auf diese Weise können globale Variablen für eine bestimmte Komponente mithilfe einer Methode festgelegt werden, für die keine Codierung erforderlich ist.

Dadurch werden die mit der direkten Bearbeitung von Komponentendateien verbundenen Risiken vermieden. Jede Komponente kann über einen eigenen Satz globaler Variablen verfügen, anstatt dass diese für alle ICs gelten müssen, die dieselbe Komponentendatei verwenden. Benutzer von XJTAG 3.10 können beispielsweise Tests so einrichten, dass Debug-Daten für nur einen bestimmten IC ausgegeben werden, selbst wenn das zu testende Board mehr als eine dieser bestimmten Komponenten verwendet.

Testversion verfügbar

XJTAG 3.10 kann ab sofort für bestehende Kunden mit einem gültigen Wartungsvertrag heruntergeladen werden. Neue Kunden erhalten eine kostenlose Testversion mit vollem Funktionsumfang und kostenlosem Testprojekt-Setup.