BLE-Anwendungen in rauen Umgebungen realisieren

IT-ENGINEERING Funkmodul

Die Funkmodule der Serie BL653 von Laird Connectivity sind bei Mouser erhältlich. Die Module beinhalten konfigurierbare Schnittstellen und arbeiten im erweiterten industriellen Temperaturbereich. Sie realisieren eine Bluetooth-5.1-Verbindung und bieten Unterstützung für NFC und 802.15.4 (Thread und Zigbee) bei IoT-Anwendungen in industriellen und anderen rauen Umgebungen.



Die BL653 Funkmodule bieten eine Bluetooth-5.1-Anbindung, Multi-Wireless-Funktionen und einen Temperaturbereich bis 105°C. Sie basieren auf dem SoC (System-on-Chip) nRF52833 von Nordic und einem 64-MHz-Arm Cortex-M4-Core mit FPU. Sie liefern eine Ausgangsleistung bis +8 dBm sowie eine Empfindlichkeit von -95 dBm bei 1 MBit/s.


Die Bluetooth-5.1-Funktionen umfassen …

Peilung mit Einfallswinkel (AoA; Angle of Arrival) und Abgangswinkel (AoD; Angle of Departure) sowie Unterstützung für hohe Reichweiten (Coded PHY) und 2M PHY für Datenraten von 2 MBit/s, 1 MBit/s und 125 KBit/s. Die Abmessungen betragen 15mm x 10mm x 2,2mm. Entwickler können zwischen smartBASIC von Laird Connectivity, dem einfachen AT-Befehlssatz, Nordic SDK oder Zephyr RTOS wählen. Die Modulserie beinhaltet integrierte PCB-Antennenoptionen oder Trace-Pad-Varianten für den Anschluss vorzertifizierter interner und externer Antennen.

Die Funkmodule verfügen über modulare FCC-, IC-, CE-, RCM-, MIC- und Bluetooth-SIG-Zulassungen, die sich auf das Design eines OEMs ohne neue Tests erstrecken. Entwickler können das Entwicklungskit nutzen, das entweder mit einer internen Antenne oder einer Reihe vorzertifizierter, externer FlexPIFA-Antennen erhältlich ist und die erforderlichen Tools für den Start der Bluetooth-Low-Energy-Entwicklung umfasst.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente