Bittium wird Mitglied der GENIVI Alliance

BRANCHEN-NEWS AUTOMOTIVE

Die finnische Bittium tritt der GENIVI Alliance bei, einer Non-Profit-Industrieorganisation mit über 50 Mitgliedsorganisationen, die in der Automobilindustrie tätig sind. Ziel der GENIVI Alliance ist es, Standardisierungs-Ansätze für die Kompatibilität, Integration und Konnektivität verschiedener Betriebssysteme zu entwickeln.



Bittium will die Organisation durch Expertise in den Bereichen sichere Konnektivität und Entwicklung von Lösungen auf Basis von Android Automotive unterstützen. Dabei konzentriert sich das Unternehmen auf folgende Entwicklungsbereiche:

  • Fahrzeuginterne Hardware-Abstraktionsschicht (VHAL) für die Integration von Android Automotive
  • Hypervisoren
  • Audio-Funktionen von Android Automotive

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente