24.10.2007

Bidirektionaler Pegelwandler




Maxim stellt den MAX3397E vor. Ein zweikanaliger, bidirektionaler Pegelwandler in einem 2 mm x 2 mm microDFN Gehäuse. Dieser Baustein erledigt die Pegelwandlung für die Datenübertragung in Systeme die mit mehreren Versorgungsspannungen betrieben werden. MAX3397E unterstützt Betriebsspannungen von +1,2V bis +5,5V auf der VL-Seite und +1,65V bis 5,5V auf der, mit +-15kV ESD geschützten, Vcc-Seite. Über den spezifizierten Versorgungspannungbereich wird eine maximale Datenrate von 8Mbps garantiert.

 

Der MAX3397E verfügt über einen Enable-pin. Über diesen Pin wird der Shut-Down Modus aktiviert indem die internen Pull-Up Widerstände von den Ein- und Ausgangspins getrennt werden - die Ein- und Ausgänge befinden sich dann in den High-Z Zustand. Die Stromaufnahme in Shut-Down Modus beträgt weniger als 1 mA. Der MAX3397E ist spezifiziert für den Betrieb im erweiterten Temperaturbereich (-40C bis +85 C).


 


--> -->