17.06.2019

Beschleunigungssensor für smarte Kopfhörer/Ohrhörer

Bosch Sensortec stellt eine neue Variante des Beschleunigungssensors BMA456 vor. Die Variante ist laut Hersteller der einzige Beschleunigungssensor auf dem Markt mit optimierten Hearable-Funktionen, die in einem einzigen Sensor integriert sind.


Bild: Bosch Sensortec

Die neue Variante des Beschleunigungssensors BMA456 integriert Hearable-spezifische Gesten wie Antippen (Tap), Doppel-Antippen (Double-Tap) und Dreifach-Antippen (Triple-Tap), um das Gerät zu bedienen. Nutzer können damit beispielsweise das Abspielen von Songs oder Sprachnachrichten steuern, die Lautstärke verändern oder Anrufe annehmen und ablehnen. Alle Funktionen werden innerhalb des BMA456 selbst ausgeführt, ohne einen Applikationsprozessor wecken zu müssen. Aufgrund dieser Eigenschaften und der geringen Höhe von 0,65 mm ist der BMA456 laut Bosch ideal geeignet für Truly Wireless Stereo (TWS) Headsets und Mittelklasse-Hearables, die in der Unterhaltung und im Alltag eingesetzt werden.

 

Um den Stromverbrauch zu reduzieren, unterscheidet der BMA456 zwischen Bewegung und Stillstand und schaltet sich und das Gerät in einen Stromspar-Modus. Außerdem ermöglicht der Sensor eine Funktion, die erkennt, ob sich das Gerät im Ohr oder außerhalb des Ohrs befindet. Das Gerät kann so beispielsweise das Abspielen eines Songs sofort unterbrechen und das System in den Ruhezustand versetzen, wenn der Benutzer das Hearable aus dem Ohr nimmt.

 

Neben der Funktion für Aktivitätserkennung, die zwischen Gehen, Laufen und Stehen unterscheidet, beinhaltet der BMA456 auch einen Schrittzähler und Schrittdetektor. Damit eignet sich der BMA456 für Sport- und Fitness-Tracking-Hearables, die mit Smartphones oder eigenständig betrieben werden.

 

Hersteller können die voreingestellten Parameter dieser Funktionen konfigurieren. Das niedrige Rauschen des Sensors von 120 µg√Hz, der Offset von ±20 mg und der TCO von 0,35 mg/K erhöhen die Genauigkeit des Gerätes.

 

Das Gehäuse der Hearable-Variante BMA456 misst 2 x 2 x 0,65 mm³. Diese Variante soll ab Juli 2019 über die Distributoren von Bosch Sensortec erhältlich sein. 


 


--> -->