Automotivekonforme synchrone Abwärtswandler

DC/DC-WANDLER AUTOMOTIVE

Diodes hat zwei synchrone Abwärtswandler angekündigt, die nach eigener Angabe das Schaltkreisdesign in Kfz-Stromversorgungssystemen vereinfachen. Bei den Komponenten AP63356Q und AP63357Q handelt es sich um 3,5A Wandler mit einem Eingangsspannungsbereich von 3,8V bis 32V. Die Wandler nutzen die peak-current mode Steuerung sowie integrierte High-Side- und Low-Side-MOSFETs auf dem Chip.



Beide Bausteine verfügen über einen „Power Good“-Ausgang mit einem internen 5-MΩ-Pullup-Widerstand, der für Power Sequencing nützlich ist. Um das Sequencing weiter zu unterstützen, verfügt ihr Enable-Pin über präzise Spannungsschwellen, was die Anpassung der Eingangsspannung beim Einschalten der Komponente und der Unterspannungs-Sperre (Under Voltage Lock Out, UVLO) ermöglicht. Die Hochspannungsfähigkeit des EN-Pins ermöglicht den direkten Anschluss an den VIN-Pin, um den automatischen Start des Bausteins zu vereinfachen. Im deaktivierten Zustand nehmen die Wandler typischerweise 0,6µA Abschaltstrom auf.Der AP63356Q arbeitet kontinuierlich im PWM-Modus bei der nominalen Schaltfrequenz von 450kHz für alle Lasten. Der AP63357Q wechselt bei leichter Last in den PFM-Modus, wobei der Wirkungsgrad bei 5mA Last bis zu 86% beträgt und der Nulllast-Ruhestrom bei 22µA liegt.

Beide Bausteine verfügen über einen LDO-Betrieb (Low-Dropout), der ihre Ausgangsspannungsregelung beibehält, wenn die Eingangspannung auf einen Pegel nahe der Ausgangsspannung absinkt. Zu den eingebauten Schutzfunktionen gehören der Ausgangs-Unterspannungsschutz (UVP, under voltage protection), die Zyklus-für-Zyklus-Spitzenstrombegrenzung und der thermische Überlastungsschutz. 

Die Komponenten AP63356Q und AP63357Q sind nach AEC-Q100 Grad 1 qualifiziert, unterstützen die PPAP-Dokumentation und werden in IATF 16949-zertifizierten Einrichtungen hergestellt. Die Bausteine sind jeweils in einem 3mm × 2mm großen V-DFN3020-13 (SWP)-Gehäuse mit benetzbaren Flanken (wettable flanks) zur Unterstützung der automatischen optischen Kontrolle erhältlich. Der Stückpreis beträgt 0,46 US$ in Mengen von 3.000 Stück.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente