Automotive-LDOs mit 300mA-Ausgang

DC/DC-WANDLER LINEAR REGLER

Diodes Incorporated erweitert sein Angebot an automotivekonformen Low-Dropout-/LDO-Spannungsreglern mit den Baureihen AP7583AQ und AP7583Q. Sie bieten beide einen maximalen Ausgangsstrom von 300mA und eine Dropout-Spannung von 320mV.



Die LDOs eignen sich für batteriebetriebene Anwendungen in Fahrzeugen. Sie unterstützen Elektronik, die in Karosseriesteuermodulen, fahrzeuginternen Netzwerk-Transceivern, Batteriemanagementsystemen für Elektrofahrzeuge (EV-BMS), Außenleuchten und Kombiinstrumenten zum Einsatz kommt.


Technische Details

Alle Bausteine der Serie AP7583AQ verfügen über einen Power-Good-Indikator-Ausgang, der eine kontinuierliche Überwachung der Stromversorgung ermöglicht. Außerdem liefert er Fehlermeldungen und erleichtert die Sequenzierung der Stromversorgung.

Die LDO-Regler decken Versionen mit fester Ausgangsspannung (3,3 und 5V) sowie Versionen mit einstellbarem Ausgang ab. Sie unterstützen einen Eingangsspannungsbereich von 3 bis 42V. Sie unterstützen Kaltstartvorgänge und Lastabwurf.

Der Ruhestrom beträgt 3µA bei geringer Last und ist damit für die Versorgung von „Always-on“-Komponenten wie MCUs und CAN-Transceivern in Standby-Systemen optimiert.


Verfügbarkeit

Die LDOs sind nach AEC-Q100 Grade 1 qualifiziert, werden in nach IATF-16949-zertifizierten Einrichtungen gefertigt und unterstützen PPAP-Dokumentation. Beide LDO-Serien werden im 6-Pin-W-DFN2020-Gehäuse ausgeliefert. Darüber hinaus wird die Serie AP7583AQ im 8-Pin-MSOP- und 4-Pin-TO252-Gehäuseformat angeboten. Ab 1000 Stück ist der AP7583AQ zum Preis von 0,38 US$; der AP7583Q zum Preis von 0,35 US$ erhältlich.

Fachartikel