23.04.2009

Automotive Firewire-IC




Fujitsu Microelectronics Europe (FME) hat ein "1394 Automotive-Controller-IC " angek√ľndigt, das HD-Video-Daten (1280 Pixel x 720 Zeilen) in Fahrzeugen √ľber das Multimedia-Netzwerkprotokoll 1394 Automotive √ľbertr√§gt. Das IC MB88395 kann gleichzeitig mehrere Datenstr√∂me durch das Fahrzeug senden, etwa HD-Video von Blu-ray-DVDs, Digital-TV und Navigations-Bilddaten. Daf√ľr verwendet der MB88395 einen Hochgeschwindigkeits-Physical-Layer mit 800 Mbps und Fujitsus propriet√§ren SmartCODEC.

 

Laut Hersteller ist der Schl√ľssel zu den F√§higkeiten des MB88395 sein Physical Layer, der zu den 800-Mbps-Funktionen der 1394-Automotive-Spezifikation kompatibel ist und das Doppelte der 400 Mbps des Vorg√§ngerprodukts liefert. Hinzu kommt die neueste Version von Fujitsus Kompressions-Video-Codec SmartCODEC, der eine noch h√∂here Kompressionsrate besitzt und Video auf ein Viertel der Ausgangsgr√∂√üe verkleinert ‚Äď beim Vorg√§nger war es 1/3. So hat beispielsweise ein dekomprimierter HD-Videostream (1.280 Pixel x 720 Zeilen) von einer Blu-ray-DVD eine Rate von 885 Mbps. Mit darauffolgender Kompression auf 1/4 mit Hilfe des SmartCODEC ergibt sich die Datenrate von 249 Mbps. Somit lassen sich zwei Kan√§le in der 800-Mbps-Bandbreite √ľbertragen.


 


--> -->