04.01.2019

ASIL-zertifizierten BLDC-MOSFET-Treiber

Allegro MicroSystems Europe stellt mit dem AMT49105 einen ISO-26262-konformen n-Kanal-MOSFET-Treiber vor. Der Baustein soll die Entwicklung von Antriebssystemen vereinfachen und den Platzbedarf durch integrierte Analogfunktionen verringern.


Bild: Allegro

Durch seinen Ausgangstreiber kann der Baustein in zahlreichen Anwendungen zum Einsatz kommen, auch bei über 1 KW Leistungsbedarf. Der AMT49105 bietet zudem einen LIN-Transceiver und eine geregelte Stromversorgung für den Mikroprozessor, Phasenüberwachung für die sensorlose Regelung bürstenloser Gleichstrommotoren.

 

Der AMT49105 eignet sich für induktive Sicherheitsanwendungen im Automotive- und Industriebereich, z.B. für Motorkühlgebläse, Bremsen und Pumpen, deren Versorgungsspannungen von 5,5 bis 50 V reichen. Eine Diagnosefunktion überwacht und zeigt Systemfehler, interne Fehler und Fehler der Leistungsbrücke an. Der AMT49105 entspricht der ISO-26262- und ASIL-B-Spezifikation.

 

Der Allegro AMT49105 wird im 48-poligen QFN-Gehäuse mit Exposed Thermal Pad ausgeliefert. Das Gehäuse ist bleifrei und mit 100% mattverzinnten Anschlüssen versehen.


 


--> -->