Ansys übernimmt Apache Design Solutions

BRANCHEN-NEWS FPGA-EDA



Für zirka 310 Mio.US$ in bar kauft Ansys die kalifornische Apache Design Solutions. Die 2001 gegründete Apache bietet Simulationssoftware für die Leistungsanalyse und -Optimierung, für die Minimierung von Rauschen, die EMI-Analyse und das Thermalmanagement an.

 

Für die nächsten drei Jahre wurden außerdem diverse leistungsgebundene Zahlungen vereinbart. Die Transaktion soll im dritten Kalenderquartal 2011 abgeschlossen sein. Anschließend wird Apache Design Solutions als Ansys-Tochter agieren.

 

Zur Zeit sind 275 Mitarbeiter bei Apache beschäftigt. Das gemeinsame Unternehmen wird zirka 2000 Beschäftigte haben.

 

Ansys hatte sein Finanzjahr 2010 mit einem Umsatz von 580,2 Mio.US$ und einem Nettogewinn von 153,1 Mio.US$ abgeschlossen.