Analoges Trägheitsmessmodul

SENSORIK

ASCs analoge Inertial Measurement Unit IMU 8 liefert die Messwerte für seine 6 Freiheitsgrade als Rohdaten.



Die Tactical Grade-Drehratensensoren bieten fünf Messbereiche (±10, ±25, ±100, ±200 und ±400°/s), die Bias-Stabilität beträgt 0,03°/h bis 0,1°/h und der Angular Random Walk 0,005°/√h bis 0,01°/√h.

Die Beschleunigungssensoren haben Messbereiche von ±16g  und ±30g und fallen nicht unter die Dual-Use-Verordnung der EU. Die ASC IMU 8 unterliegt nicht den Regelungen des internationalen Waffenhandels.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente