Analog Devices und Evonetix entwickeln DNA-Syntheseplattform

MEDIZINTECHNIK

Evonetix und Analog Devices entwickeln eine gemeinsame DNA-Syntheseplattform. Dabei geht es um die Weiterentwicklung und Überführung der proprietären mikroelektromechanischen Systeme (MEMS) von Evonetix auf der Basis von Halbleiterbausteinen in die Produktion.



Evonetix ist ein Unternehmen für synthetische Biologie und Entwickler einer Desktop-Plattform für die skalierbare Gensynthese. Der Baustein des Unternehmens steuert die Synthese von DNA an vielen Tausenden unabhängig voneinander gesteuerten Reaktionsstellen oder „Pixeln“ auf der Chip-Oberfläche auf parallele Weise.

Evonetix und ADI kooperieren seit Januar 2019 und haben nun vereinbart, die Zusammenarbeit zu erweitern. Evonetix arbeitet weiterhin mit Analog Garage zusammen, dem Innovationslabor von Analog Devices. Beide Unternehmen möchten mit Analog Garage eine integrierte Lösung entwickeln, welche die MEMS-Plattform, einen anwendungsspezifischen integrierten Schaltkreis (ASIC) zur Miniaturisierung der Steuerelektronik und eine Durchflusszelle umfasst. Analog Devices wird Evonetix bei der Überführung der Technologie in die Produktion unterstützen und Bauteile für die Desktop-DNA-Schreiber herstellen.

Die Zielsetzung

Die DNA-Synthese-Technologie von Evonetix, die als „Plug-and-Play“-Desktop-Instrument in Labors eingesetzt werden kann, soll DNA mit bisher unerreichten Eigenschaften hinsichtlich Genauigkeit, Umfang und Geschwindigkeit synthetisieren. Dadurch können Wissenschaftler die synthetische Biologie in einem größeren Umfang nutzen.

Konkret lässt sich die Geschwindigkeit erhöhen, mit der sich Gene zusammensetzen lassen. Als Ergebnis können neuartige Strategien zur Herstellung erschwinglicher Medikamente und zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten weltweit entwickelt werden.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente