31.05.2017

Analog Devices beendet Q2/2017

Analog Devices hat die Ergebnisse für das zweite Quartal des Finanzjahres 2017 gemeldet. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum legte der Umsatz zu, der Nettogewinn ging zurück.


Bild: Analog Devices

Das zweite Quartal 2017 wurde mit einem Umsatz von 1,148 Mrd. US$ und einem Nettogewinn von 93,6 Mio.US$ beendet. Der Umsatz liegt 47,4% über dem des Vorjahresquartals. Ein Anteil von 147,5 Mio.US$ (GAAP) stammt aus Einnahmen mit Produkten der übernommenen Linear Technology. Der Nettogewinn ging im Vergleich zum Vorjahresquartal um 45,1% zurück.


Der aktuelle Dreimonatsumsatz wurde zu 46% im Bereich Industrie, zu 15% im Segment Automotive, zu 21% in der Rubrik Konsumer und zu 18% im Segment Kommunikation generiert.


 


--> -->