AMA Verband: Call for Papers zum Kongress SMSI 2020

BRANCHEN-NEWS MESSTECHNIK

Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik startet den Call for Papers für die Sensor and Measurement Science International 2020 (SMSI). Der internationale Kongress findet parallel zur Fachmesse Sensor+Test 2020 vom 22. bis 25. Juni 2020 in Nürnberg statt. Die Einreichungsfrist für Vorträge und Poster-Präsentationen endet am 31. Januar 2020.



Der neue Kongress löst im Jahr 2020 die ehemaligen AMA Kongresse ab. Der bisherige Themenschwerpunkt Sensorik und Instrumentation wird im neu ausgerichteten Format durch die Themenbereiche Messtechnik und Metrologie ergänzt.



Die SMSI 2020 ...

vernetzt Vertreter aus Forschung, Wissenschaft und Industrie. Die Kongresssäule Sensorik beschäftigt sich mit Sensorprinzipien, Material, Technologie und Anwendungen und integriert die Satelliten-Konferenz IRS² 2020. Im Bereich Messtechnik geht es um messtechnische Grundlagen, fortschrittliche Methoden, vernetzte Systeme und KI-Ansätze bei der Messung. Das Segment Metrologie befasst sich u.a. mit Rückverfolgbarkeit, Kalibrier- und Testmethoden sowie Vorschriften und Normen im Messwesen.


Interessenten können eine Kurzbeschreibung des Vortrags oder der Poster-Präsentation in englischer Sprache bis zum 31. Januar 2020 einreichen.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente